Verkaufs- und Lieferbedingungen

Die nachstehenden Bedingungen sind im beiderseitigen Einverständnis Vertragsbestandteil. Sie haben Vorrang vor abweichenden Einkaufs- und ähnlichen Bedingungen des Käufers. Ergänzungen sowie besondere Zusicherungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

1 Angebot

Unsere Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich. Bestellungen gelten erst dann als angenommen, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind.

2 Preise und Konditionen

3 Liefer- und Leistungszeit

4 Gewährleistung und Haftung

5 Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an den vertragsgegenständigen Produkten verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung der vereinbarten Vergütung beim Verkäufer. Der Verkäufer kann gelieferte Produkte bei Zahlungsverzug des Käufers nach Mahnung zurückfordern.

6 Zahlung

7 Rücktritt

Hat der Käufer bei Auftragserteilung über seine Kreditwürdigkeit getäuscht, bzw. fehlte diesem für den Verkäufer nicht erkennbar die Kreditwürdigkeit, ist der Verkäufer berechtigt, ohne Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten. Treten solche Umstände nach Auftragserteilung ein, so ist der Verkäufer zur weiteren Leistung nur gegen eine angemessene Abschlagszahlung verpflichtet.

8 Erfüllungsort und Gerichtsstand

9 Teilnichtigkeit